Kleine Füße – sicherer Schulweg

P3 entwickelt Story zum Schuljahresbeginn 2014

Zusammen mit dem Kultusministerium und der Landesverkehrswacht entwickelte die P3-Medienagentur der MMBbS eine neue Story „Kleine Füße – sicherer Schulweg“ für den Schuljahresanfang. Seit 15 Jahren gibt es die Aktion „Kleine Füße – sicherer Schulweg“ in Hannover, begleitet durch das Zebra „Max“. Nun wurde es Zeit dem Ganzen eine „Frischzellenkur“ zu verpassen. In nur knapp 2 Monaten entstand eine Geschichte die zeigen soll, das es auch Spaß machen kann zu Fuß zur Schule zu gehen. Es soll gerade den jungen Schulanfängern und Erstklässlern bewusst werden, dass das „Mama-Taxi“ nicht unbedingt die bessere Lösung ist. Entwickelt wurden 2 Haupt-Charaktere. Diese heißen Finn und Lara. Seit dem Wochenende fährt die Bahn mit der Linie 10. Die grafische Illustration übernahm während der gesamten Zeit der Auszubildende Aley Hamza, Mediengestalter Digital und Print im 2. Ausbildungsjahr. Koordiniert wurde das ganze durch Torsten Kaczmarek.